Mittwoch, 29. März 2017

Schönen Geburtstag

Nicht der Jüngling
ist glücklich zu preisen,
sondern der Greis,
der gut gelebt hat.
Epikur


Guten Morgen liebes Bloggerländle,



in letzter Zeit komme ich so selten zum Basteln. Ich war in den vergangen zwei Wochen nur unterwegs und dann fehlt am Wochenende die Motivation.
Doch ich hatte meiner Kollegin versprochen eine Karte für den Schwiegervater zu basteln. Aber mir wollte so gar nichts einfallen. Mir war nur klar, es soll eine Schüttelkarte werden. Und dazu sollten Elemente von Uhren oder Bergwerk enthalten sein. Puh....

Letzten Sonntag habe ich dann bei den Mädels von CSC diesen Sketch gesehen und so hatte ich wenigstens eine Vorlage *zwinker* Also, zuerst mit dem großen "Hardwood"-Stempel und Embossingpulver in "copper", den Hintergrund gestaltet. Nun vorsichtig die Tür geschnitten. Das Bread dient als Türknauf und eine gehäkelte Schnur ist der Verschluss.
Das kleine Glücksschweinchen ist von Peppercus und ich habe es den Vorgaben des Sketches gemäß auf meiner Karte aufgeklebt. Dazu noch den Geburtstagsgruß und die Zahlen - mehr braucht es auf der Vorderseite nicht.

Ich habe inzwischen so viel Bastelmaterial - da kann frau schon mal den Überblick verlieren. Jedenfalls habe ich beim Sortieren einen Folder von TL mit Uhrenmotiven wieder entdeckt. Damit das Design-Papier besser zur Geltung kommt, habe ich mit Schwämmchen und Stempelfarben in "braun", "türkis" und "mandarinorange" den Folder betupft und erst dann das Papier zum pressen eingelegt. Ich glaube, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Für mein "Bergwerk" habe ich zuerst das Hintergrundpapier mit verschiedenen Stempeln von "SU" und goldenem Embossingpulver bearbeitet. Anschließend mit dem dicken Pinsel und etwas Farbe in "savanne" und "braun" drüber gewischt um das Papier zu "altern". Zwischen die Folien und dem Rahmen habe ich einfach Tropfsteine geklebt. Damit sich die kleinen Glaskügelchen gut bewegen können verarbeite ich immer zwei Folien, außerdem lässt sich so das Schüttelfenster besser verschließen.

Jetzt bin ich wieder gespannt, wie euch die Karte gefällt und springe schnell zu den Mädels von CSC, um noch an der aktuellen Challenge teilzunehmen.

Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock: vanille
Stempel: SU
Digi: Peppercus
Designpapier: StudioLight
Folder: Tattered Lace
hier zeige ich mein Kärtchen:

Kommentare:

  1. Eine wahnsinnig vielfältige Auswahl an Karten hast Du die letzten Wochen kreiert. Jede Stilrichtung für sich hat Deine ganz persönliche Note. Diese Karte hier ist auch wieder so ein Werk mit dem Aber-Hallo-Effekt.
    Sie ist einfach genial geworden. Eine außerordentlich attraktive Arbeit von Dir!
    Liebe Frühlingsgrüße schickt Dir Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super schön und sehr aufwendige Karte! Da freut sich doch jeder, ob jung oder alt!

      Liebe Grüße
      Hannelore

      Löschen
  2. WOW fabulous creation love the embossed backing stamp and the inside is brilliant--Thank you for joining us at Crafting From The Heart
    Carol DT x

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...