Samstag, 2. Januar 2016

Alles Gute im neuen Jahr

Damit das Mögliche entsteht,
muss immer wieder
das Unmögliche
versucht werden.
Hermann Hesse


Guten Morgen liebe Bloggerwelt,


zuerst möchte ich mich wieder für den heutigen Besuch auf meinem Blog und die netten Kommentare zu meinem letzten Post ganz herzlich bedanken. Ihr seid einfach spitze!
Ein fröhliches "Grüß Gott" möchte ich auch Dani zurufen. Schön, dass du dich hier als neue Verfolgerin eingetragen hast. 

Vor lauter Stress, den wir ja kurz vor Weihnachten hatten, hätte ich doch fast vergessen, meiner lieben Schulfreundin zu schreiben. Doch gerade noch rechtzeitig ist mir diese Karte vom Basteltisch gesprungen *jubel* An manchen Tagen sitze ich vor meinem Bastelmaterial und weiß nicht, wie ich beginnen soll. Doch diese Karte ist mir dann doch leicht von der Hand gegangen. Da ich Sketche sehr gerne nacharbeite, habe ich den "Sketchtanten" einen Besuch abgestattet und diesen Sketch vom September 2014 nachgearbeitet.

Die Grundkarte ist aus weißem Cardstock im Format 14,5x14,5cm gefaltet. Das dunkelgrüne Papier mit den geprägten Punkten finde ich sehr praktisch *grins*  Wie in letzter Zeit oft ist das Designpapier von meinem bevorzugten Hersteller: REPRINT.

Die Stempel von Magnolia habe ich schon sehr lange nicht mehr genutzt und so war es wieder einmal an der Zeit. Bevor ich die Motive coloriert habe, habe ich sie erst einmal mit Masken abgedeckt. Mit einem breiten Pinsel und verschiedenen Stempelkissen ist der Hintergrund gewischt. Nachdem ich damit zufrieden war, habe ich mit Wassser sowie Smooth-Spritz experimentiert. Dazu habe ich mir etwas von beidem in die linke Handfläche gesprüht und von dort mit den Fingern der rechten Hand über den Hintergrund geschnippt. Das hat so richtig Spaß bereitet, ich habe ausgesehen wie ein Ferkel.
Nun habe ich die Masken entfernt und mit der Coloration des Motives begonnen. Wie immer sind hier die Copic-Ciao-Stifte zum Einsatz gekommen. Mit weißen Lackstift und schwarzen Fineliner habe ich die kleinen Highlights betont. Damit die Wolke etwas funkelt, habe ich natürlich auch wieder mit Stickles gearbeitet. Schade - das ist auf dem Foto gar nicht so richtig zu erkennen.

Auf dem Spruchlabel flitzt das kleine Glücksschweinchen fröhlich in das neue Jahr. Was für ein lustiges Kerlchen, frau sollte es viel öfter einsetzen *grins*

Ich wünsche euch einen schönen Tag und guten Start in das neue Jahr.

Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock in weiß und grün
Designpapier von REPRINT
Stempel von Magnolia
Spruch von SU
Copic-Ciao-Stifte, Stickles, Glitzersteinchen
hier zeige ich meine Karte:

Kommentare:

  1. Wirklich tolle Karte. Die kleine Dame sieht wieder ganz hinreißend aus.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    Wunderbare Karte ist das Wetter.
    Ich wünsche Ihnen und allen Ihren Lieben sehr glücklich, aber vor allem ein gesundes 2016.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,

    ich wünsche dir ein glückliches neues Jahr. Jetzt habe ich doch heute Morgen durch unser Telefonat ganz vergessen meinen Kommi zu schreiben.....hihihi.....Deine Karte ist so zauberhaft und ich bin immer ganz begeistert wie toll du alles beschreibst. So kann ich genauestens nachvollziehen wie dein Werk entstanden ist. Quiek....quiek......das Schweinderl ist wirklich zu putzig. Deine Karte begeistert mich wieder. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende. Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Andrea,
    wie schön, das Du mal wieder diese süße Maus aus der Stempelkiste befreit und auf die Karte gebracht hast. Du hast sie sehr schön coloriert und beglittert. Auch den Hintergrund hast Du toll gestaltet. Ich wünsche Dir und Deinen lieben noch ein frohes neues Jahr 2016.

    Ganz ♥liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. hallo liebe Andrea
    a wunderschöne Karte hast du gezaubert, und klasse coloriert
    ich wünsch euch ein frohes Neues Jahr
    glg anna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    das kleine Mädchen ist allerliebst, diese Karte wird deiner Schulfreundin bestimmt sehr gut gefallen. Das kleine Schweinchen ist sehr witzig, es bringt bestimmt eine Menge Glück :-)
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea
    So kann man auch wunderbar das neue Jahr begrüßen. So richtig schön mit Herz und Schweinerl. Deine Schulfreundin hat sich mit Sicherheit sehr gefreut. Ich wünsche Dir auch ein gutes Neues Jahr. Das alles gelingen mag was Du Dir so vorgenommen hast!
    Morgen einen guten Start in die Arbeitswoche.
    Gsd ist es ja eine kurze Woche mit einer kleinen Pause dazwischen ;-)).
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,

    das kenne ich - manchmal schiebt man den Bastelkrempel ewig auf dem Tisch hin und her, bis die richtige Inspiration da ist. Aber wenn's dann mal flutscht, dann flutscht es. ;-) Das Motiv auf Deiner Karte ist wirklich superniedlich!

    Herzlichen Dank für Deine Teilnahme an der BaLiSa-Challenge und viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Sweet image! thanks for sharing it with Brown Sugar Challenge!

    AntwortenLöschen
  10. Sieht super aus, die Empfängerin hat sich bestimmt sehr gefreut. Danke fürs Mitmachen bei BaLiSa.
    Viele Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Super cute!!! Thank you for joining us at Brown Sugar Challenge, good luck!!! Amy DT

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Karte. Danke daß du bei der KE-C mitmachst.
    LG Dreja

    AntwortenLöschen
  13. Danke für diese tolle Karte, die wunderbar zur BaLiSa-Challenge passt.
    LG Flo, GD

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Karte!
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei BaLiSa.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrea! So ein süßes Motiv! Danke fürs Mitmachen bei unserer BaLiSa-Challenge "Neujahrsgrüße"! Unsere neue Challenge zum Thema "Kalender" läuft bereits - wir würden uns freuen, wenn du auch da wieder dabei bist! lg Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...