Mittwoch, 18. November 2015

Sammeltassen

Guten Morgen liebe Bloggersleut,

vielen Dank für den lieben Besuch und natürlich bedanke ich mich auch für die netten Kommentare, die ihr zuletzt wieder für mich eingetragen habt. Die Rüsselseuche hat mich leider noch immer voll im Griff *schnief* Und was lenkt besser ab, als Basteln?

Gerade in der Adventszeit braucht frau öfter mal ein kleines Geschenk. Muss ja nicht viel sein und deshalb habe ich mich gestern an verschiedenen kleinen Schenkelis versucht. Heraus gekommen sind u.a. diese niedlichen kleinen Tassen, passend für eine "goldene Kugel". Auf die Idee hat mich die liebe Silvi gebracht, die auf eine Anleitung von Hannelore hingewiesen hatte.
Das hat mich natürlich neugierig gemacht und meinen Ehrgeiz geweckt *grins*

Ich habe solange mit normalem Druckerpapier getüfftelt, bis die Größe gepasst hat. Die Tassen sind so niedlich klein, da konnte ich auch gleich wieder Papierreste aufbrauchen.
Anschließend habe ich für eine der Tassen noch eine kleine Explossionsbox gestaltet. Auf zwei Seiten lacht die niedliche Schnecke von Peppercus.
Weil ich das Motiv auf 75% der ursprünglichen Größe verkleinert habe, habe ich zum Colorieren meine Aquarellstifte "Albrecht Dürer" eingesetzt. Das kleine Label mit dem Spruch von Karten-Kunst habe ich mit einem schmalen Schleifle am Deckel festgeknotet.

Jetzt bin ich wieder mächtig gespannt, wie euch diese Verpackungen gefallen. Und wünsche euch einen angenehmen Tag. 

Liebe Grüße - eure Andrea



Meine Materialliste:
Cardstock - Reste
Designpapier - Reste
Digistamp von Pappercus, Spruch von Karten-Kunst
Aquarellstifte "Albrecht Dürer" von FaberCastell
Stanzen von MarianneDesign und Nelli Snellen


und hier zeige ich meine Tassen:

Kommentare:

  1. Hallo Andrea, die sehn ja cool aus und eine tolle Idee sie so klein zu machen
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea

    Wie schön Diese tassen.
    Das macht Spaß, um sich beispielsweise bei einem gedeckten Tisch mit etwas in sie setzen.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  3. Da komm ich doch gern auf ein Tässchen vorbei....aber wohl weil ich hoffnungslos vernascht bin... schäm!
    nee aber im Ernst, die Tassen sind dir super gelungen.
    liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Andrea,
    erst einmal wünsche ich dir Gute Besserung und das die Russelseuche dich schnell wieder verlässt,
    da warst du ja in den letzten Tagen wieder sehr fleißig und ganz wunderschöne Dinge sind dir da vom Basteltisch gefallen,eins schöner als das Andere und man kann sich nicht entscheiden welches nun das bessere ist,also ich finde alle schön...hab noch einen schönen Abend und
    ganz liebe Knuddelgrüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulrike,
      mit irgendetwas muss frau sich doch beschäftigen, wenn "Stubenarrest" angesagt ist. Was immer noch nicht problemlos möglich ist: quatschen ;)
      Von daher bin ich froh, dass ich tagsüber alleine bin.
      Liebe Grüße und danke für deine guten Wünsche - Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea
    Dafür das Dich die Rüsselseuche voll im Griff hast - schaffst Du tolle Sachen. Respekt - Respekt. Gefällt mir perfekt!!! Danke für den Link.
    Dir gute Besserung.
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      wenn frau den ganzen Tag Zeit zum Tüfeln hat, dann soll auch mal was bei rauskommen ;))
      Außerdem muss ich dabei ja nicht reden und bleibe vom lästigen Husten verschon. Danke für deine guten Wünsche und hab einen schönen Feierabend - Andrea

      Löschen
  6. Wow... deine Tassen sind ja hammer und das Schnecklein einfach zu goldig... Schöne Werke sind dir da wieder gelungen.

    Ganz lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    die kleinen Tassen sind dir wirklich gelungen und eine sehr schöne Idee. Die Schnecke ist total niedlich - da hast du wieder sehr schöne Sachen gezaubert.
    Ich wünsche dir gute Besserung!!
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. Lovely design. Thanks for joining us at Crafting From the Heart.
    Mary

    AntwortenLöschen
  9. Eine super tolle Idee! (Auch wenn Du auch so verrückt bist, wie viele -mich eingeschlossen- ein einzelnes Stückchen separat zu verpacken *g*)
    Die Tassen sind klasse und machen richtig was her! Und die Schnecke auf der Box ist allerliebst, liebe Andrea!
    Vielen Dank, dass Du Deine Kreationen auf NSS zeigst!
    GLG und gute Besserung

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Andrea, endlich, endlich kann ich meine Blogbesuche wieder aufnehmen. A wie Andrea ist also einer der ersten Blogs *lach*
    Und was soll ich sagen? ich bin hin und weg wie vielseitig Du bist. Wunschöne Arbeiten in Sachen Stoff und fantastische Papierwerke gibt es zwischenzeitlich wieder bei Dir zu bestauenen. Auch diese tolle Tee-Set ist wieder Wahnsinn pur. Danke für die Idee mit dem Henkel der Tasse (Befestigung zwischen den Papieren ist mit sicherheit haltbarer).
    Für Deine Schnupfnase und Deinen "wattierten" Kopf wünsche ich dir weiterhin gute Besserung und baldige Genesung - auch für den "Anhang".
    Herzlichst Reni plus

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie goldig liebe Andrea. :))) Die Tassen sind so winzig und soooo... niedlich. Auch das Schächtelchen für die restlichen Pralinen hast Du ganz toll gemacht. :) Das ist ein wunderschönes Mitbringsel über das sich auch meine kleine Nichte freuen würde. Ich denke, sie würde ihr Puppen zum Tee einladen. ;)
    Die Tassen Anleitungen kenne ich, aber ich habe die Tassen noch nie so klein gesehen. Super Idee! :)

    Ganz ♥ liebe Grüße und Gute Besserung wünscht Dir, Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich tolle Werke und das Schneckchen ist süß.
    Danke fürs zeigen bei den Animal Friends.
    LG
    Kubi

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Super! Danke daß du bei der Stempelsonne und den Animal Friends mitmachst.
    LG Dreja

    AntwortenLöschen
  14. Ohhh das sieht aber süss aus, so viel Arbeit hast du dir gemacht, klasse!
    Vielen Dank für deine teilnahme bei der Hobbyhof Challenge.
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  15. Erst einmal : Gute Besserung ! Schön , das Du wenigstens basteln kannst ! Und dann auch noch so tolle Sachen ! Danke , dass Du bei uns bei NSS mitmachst und viel Glück bei der Verlosung ! LG Anita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...