Freitag, 25. Juli 2014

Schmetterling

Hey - da bin ich auch schon wieder!
Schön, dass du dir Zeit für mich und meinen Blog nimmst und hier vorbeigesurft kommst. Ich freue mich sehr über deinen Besuch *smile*
Für meinen Schwiegervater habe ich eine Schmetterlingskarte gestaltet. Es ist die allererste Karte die mir mit "Gilding Flakes" wirklich gut gelungen ist.

Ich habe dazu die schönen Stempel von Indigo Blue "Wild Meadow" mit Spezialkleber betupft und auf dem dunkelbrauen Cardstock abgedrückt. Man darf dabei ja nicht zu fest drücken, sonst bleibt der Stempel kleben und der Cardstock ist unbrauchbar. Nachdem der Kleber gut angetrocknet war, habe ich die Flakes "Royal Peacock" eingestreut. Mit einem Schwämmchen die überschüssigen Flakes entfernt, so dass die Details wieder zum Vorschein kommen sind. Zum Schluss habe ich mit einem weichen Tuch das Motiv poliert. Den Rand habe ich mit einem Lineal und einem QuickiGluePen um das Motiv gezogen. Auch hier habe ich Flakes eingestreut.
Meinem Schwiegervater hat diese Stempelkarte sehr gut gefallen. Und euch?


Liebe Grüße - Andrea


Meine Materialliste ist kurz:
Cardstock in verschiedenen Brauntönen
Stempelset "Wild Meadow" von Indigo Blue
Gilding Flakes in "Royal Peacock"

Kommentare:

  1. hallo Andrea
    zu der Karte kann ich nur noch wow sagen, die schaut ja bombastisch aus
    glg anna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea.

    Was für schöne Andrea mit dem Schmetterling.

    Groettie von Patricia.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    Dies ist eine schöne Schmetterlingskarte.
    Grüße Irma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...