Sonntag, 23. Februar 2014

Für meine liebe Freundin

Hallo ihr Lieben dort draußen an den Bildschirmen, habt wieder ganz lieben Dank für euren Besuch hier auf meinem Blog.

Nachdem die Post vor ein paar Tagen bei meiner lieben Freundin Silvi angekommen ist, kann ich euch heute Bilder von meinem Werk zeigen. Ich habe für Silvi nicht nur diese eine Karte, sondern auch eine Seite für ihr Freundschaftsbuch gestaltet. Dabei wollte ich, dass der Digistamp auf der Karte und der FB-Seite möglichst "gleich" aussieht.
Die Karte ist in der Größe 14,x5 x 14,5 cm auf hellblauem Cardstock gestaltet. Zusätzlich habe ich Cardstock in dunklem Türkis sowie einem Bogen Designpapier von Max Brinkmann (Folia) genutzt. Die Schmetterlinge und aufgedruckten Schnörkel passten so toll zum Digistamp von Mitzi Sato-Wiuff.
Dazu habe ich das Motiv 2x ausgedruckt und parallel mit Aquarellstiften von Faber-Castell coloriert und mit einem Wassertankpinsel verwischt. Doch bevor es ans Colorieren ging, musste das Motiv ausgestanzt werden. Zunächst habe ich die Stanze auf das Motiv gelegt und geschaut, wo der Stempel "übersteht". An diesen Stellen habe ich mit Bleistift vorsichtig die Stanze aufgezeichnet. Nun wurde mir mit einer kleinen Schere die Füße ausgeschnitten. Im Anschluss habe ich die Schablone so angelegt, dass die vorgeschnittenen Teile über der Schablone lagen. Das Ganze mit Krepp befestigt und durch die "Trouvaille" gekurbelt. Mit einer Stanze ohne den Bogenrand habe ich ein weiteres Oval erstellt und hinter mein Stempelmotiv gelegt.
Nun habe ich die Karte und FB-Seite natürlich auch gleich dekoriert. Dazu habe ich kleine Federn, Schnörkel, Swarovski-Kristalle, Stecknadeln und Blümchen aufgeklebt. Hier könnt ihr ein Detail von der FB-Seite sehen. Die Ränder wurden mit dem Wischertool von Tim Holtz und Stempelfarbe in Türkis gewischt. An dem Riss auf der FB-Seite habe ich mit Stickles etwas Glimmer angebracht.

Und so sehen die FB-Seite und die Karte zusammen aus. Die Freude bei Silvi war groß und mir hat das Basteln dieser beiden Geschenke wahnsinnig viel Spaß bereitet.

Ich bin ja so gespannt, wie euch meine beiden Arbeiten gefallen und würde mich über einen Kommentar wieder sehr freuen. Im Voraus schon mal recht herzlichen Dank - eure Andrea
Meine Materialliste:
Cardstock in hellblau, dunklem Türkis und Designpapier von Max Brinkman (Folia)
Stanzen von Spellbinders, Magnolia und Nellie Snellen
Federn, Papierblümchen, Swarovski-Kristalle, Stecknadeln, Schleife
Aquarellstifte !Albrecht Dürer" von Faber-Castell 
PS: da ich ein paar Tage auf Dienstreise bin, habe ich diesen Post vorbereitet. Ich vertraue darauf, dass Blogger richtig "arbeitet" und dieser Beitrag zur geplanten Zeit im WWW zu sehen ist.

Kommentare:

  1. Gorgeous Andrea, I like the image the colours and the embellishments.
    kevin xx

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Andrea,

    ich kann nur sagen ich war total berührt von deinem wunderschönen Geschenk was du mir gemacht hast. Ich kann es kaum ausdrücken wie sehr ich mich über die Seite für mein Freundschaftsbuch und auch die Karte gefreut habe. Aber die Freude, durftest du ja schon live am Telefon erleben und ich habe dir die Bussis durchs Telefon geschickt. Vielen herzlichen Dank. Ganz liebe Grüße und ein Knuddelbussi von deiner überglücklichne Freundin Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so liebe Freundinnen, wie du eine bist - die haben dann auch schon mal ein Geschenk verdient. Und ich konnte dir so einfach einen herzlichen Gruß schicken. Fühl' dich ganz lieb geknuddelt und jetzt dauert es nicht mehr lange, bis wir uns in Dortmund knuddeln können *jubel* - Andrea

      Löschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...