Mittwoch, 22. Januar 2014

Der tut nix!

Woff - guten Morgen ihr Lieben,

ich habe eine liebe Bastelfreundin, die sich eigentlich etwas vor Hunden fürchtet. Und was liegt da näher, als eine Karte zu basteln, auf der ein Hund zu sehen ist? Dieser nette kleine Hund, will wirklich nur spielen und Geburtstagsgrüße überbringen *grins*
Mein kleines Hündchen beißt nicht, kann nicht knurren und macht auch sonst keine Arbeit! Auf die Karten-Idee bin ich gekommen, nachdem ich mir die neue englische Zeitschrift "Papercraft inspirations" gekauft hatte. Ich finde, das ist doch mal etwas ganz anderes und kaum gestempelt. Eigentlich bin ich ja nicht so begabt, wenn es um Origami geht, aber die Anleitung war gut bebildert und dadurch leicht zu verstehen *strahl* Anschließend habe ich das gefaltete Papier mit einer Papiernagelfeile etwas aufgeraut und mit flüsterweiß von SU drüber gewischt.

Der Rest der Karte war dann auch ganz leicht und ging mir fix von der Hand. Ich habe die Ränder der Papiere wieder mit dem Distresser aufgeraut und anschließend mit dem Blending-Tool und Distress-Ink gewischt. Das rote Herz ist ein Rest des Papieres, aus dem der Hund gefaltet wurde. Ich habe es einfach mit Stempelfarbe von SU eingefärbt.
Unter dem Riss in der rechten oberen Ecke habe ich ebenfalls ein Restchen geklebt und es mit Stickles "Diamond" bestrichen. Der Rand ist mit der "Faux Stitching" Technik mit weißem Lackstift entstanden.

Ich bin gespannt, wie euch das Kärtchen gefällt und würde mich über einen Kommentar wieder sehr freuen.

Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock in hellbraun,
Designpapier von SU und RICO
Stempelfarben von SU, Herzstanze von MarianneDesign
Glitzersteine, Stickles, Cordel


Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    deine Karte sieht so schön stimmig aus, echt toll und der Origami-Hund ist so niedlich...wirklich klasse geworden!
    Ganz liebe Grüße und einen tollen Tag, Christin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    sehr schöne Karte.
    Ist dir toll gelungen.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Andrea,

    deine Hundikarte ist spitze... und gefällt mir super gut.
    Eine schöne Idee für deine Freundin.

    Drück dich lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Andrea, was für eine zauberhafte Idee, den Hund zu falten, da muß man erst einmal drauf kommen. Ein feines Kärtchen hast du wieder gebastelt.

    Liebe Mittwochsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...