Sonntag, 22. Dezember 2013

weil du mir...

...soviel bedeutest.

Hallo ihr Lieben, herzlich seid wieder Willkommen auf meinem Blog. Ich möchte mich sehr herzlich für eure lieben Kommentare bedanken, die ihr zu meinen letzten Werken hier hinterlassen habt *Freu*
Mein Vorrat an Karten ist total zusammen geschrumpft. Und so habe ich am gestrigen Samstag begonnen, Geburtstagskarten zu basteln.
Bei der Gestaltung dieser Grußkarte habe ich mich an einem Sketch aus der amerikanischen Zeitschrift "CardMaker (Winter 2013)" orientiert. Die Aufstellkarte ist im DIN A6 - Format, aber leider wegen der vielen Lagen Papier nicht ganz "portofreundlich", macht nichts *zwinker*
Die Ränder sind mit dem Distresser von Jim Holtz aufgeraut. Die eine oder andere Stelle habe ich anschließend noch mit einer Papiernagelfeile "abgeschrubbt". Anschließend habe ich dann noch das Papier etwas "angeknabbert", damit der Vintagelook entstand.
Den Stempelabdruck habe ich mit Copic-Ciao-Stiften coloriert. Ich habe mich für kräftiges rot beim Kleidchen und den Blüten entschieden, da das tolle Designpapier von Eline's und auch der Cardstock "Chili" von SU so superschön aussehen. Zur Beruhigung habe ich dann noch etwas Cardstock in mittelbraun eingesetzt.
Ganz zum Schluss habe ich die Ränder mit Fineliner in bordeaux gestrichelt. Mit einem Wischer-Tool von Jim Holtz und einem Stempelkissen in "Raspberry Ripple" habe ich dann noch um die kleine Tilda gewischt. 
Die kleinen Quadrate sind mit einer Inch-Handstanze entstanden. Nachdem der SU-Stempel getrocknet war, habe ich einfach das Wischertool kurz mit der Restfarbe aufgedrückt, so ist der Farbverlauf entstanden. Den Rahmen um den kleinen Spruchstempel habe ich zunächst mit Fineliner in rot und anschließend mit Stickles gezogen.
Ich hoffe, dass euch die kleine Tilda-Karte gefällt.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock in beige, hell- und mittelbraun sowie Chili
Designpapier von Eline's
Stempel "Tilda with Winter Flowers" und SU "perfekte Pärchen"
Stickles, Glitzersteinchen, Fineliner von Faber und Copic-Ciao-Stifte

Ich werde mein Glück bei fairytalestamper Challenge #32 "Alles geht" versuchen

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    natürlich darfst du mich mit Bild verlinken :) Ich danke dir!!
    Wünsche dir noch einen schönen Abend und eine tolle Weihnachtszeit!!
    Glg Anja

    AntwortenLöschen
  2. wunder schön colouriert
    Wünsche Dir ein frohes Fest + guten Rutsch------
    Danke auch für deine Kommentare bei mir---- freue mich immer
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful cards, Andrea.
    I wish you and your loved ones a Merry Christmas.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea

    wow eine wirklich wunderschöne Karte .
    KLasse coloriert.
    Und sehr schöne Details .
    Vielen dank für deine Teilnahme bei den Fairytale Stampers.
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea!

    Dein Kärtchen ist wirklich klasse geworden, eine sehr interessante Gestaltung und die gealterten Ränder gefallen mir richtig gut!

    Vielen Dank, dass du bei unserer Challenge bei den Fairytale Stampers mitmachst :-)

    Liebe Grüße, Karola

    AntwortenLöschen
  6. Das ist großartig geworden!
    Hab herzlichen Dank für Deine TN bei Fairytale Stampers
    GLG Tamesis

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea
    Deine Karte "weil Du mir soviel bedeutest" einfach nur Zauberhaft!!!!
    Und wenn ich deinen Avatar/Bild sehe bekomme ich FERNWEH !!!!!
    GLG Petra/Lilli2014

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Kärtchen hast du gewerkelt.
    Danke fürs Mitmachen bei den Fairytale Stampers.
    liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...