Donnerstag, 19. Dezember 2013

Frohe Weihnachten

Guten Abend dort draußen in der weiten Bloggerwelt.

Heute möchte ich euch meine vorletzte Weihnachtskarte für das Jahr 2013 zeigen. Ich habe mal wieder experimentiert.
In verschiednen englischen Bastelzeitschriften habe ich Karten gesehen, bei denen ausgestanzte Kreise übereinander gelegt und wie hängende Weihnachtskugeln auf der Karte angebracht waren.

Hmmmmm - das gefällt mir ja schon, ob das auch mit Servietten geht? Also habe ich eine Serviette, die ich hier hatte einfach verschiedene Kreise aus dem Design gestanzt. Das ging sogar recht gut und hat Lust auf mehr gemacht, Schade, dass ich keine weitere Weihnachtskarte mehr brauchte. *smile*

Anschließend habe ich diese Kreise mit der Nähmaschine und Garn im Farbverlauf auf meine quadratische Karte festgenäht. Auch der Rand der Karte wurde mit der Nähmaschine genäht. Dazu kamen dann noch die kleinen Stempelchen aus dem tollen Set "Perfekte Pärchen". Mehr braucht es nicht, oder?
Zum Schluss wurden die kleinen Satinschleifen gebunden und oben an den Kugeln angebracht. Die Serviettenkreise habe ich etwas "aufgepluscht" indem ich die einzelnen Lagen auseinander zog. So ist ein leichter 3D-Effekt entstanden. Die Ränder habe ich noch mit Stickles "Crystal ice" nachgezogen. Ich finde meine Kugeln wirken so richtig feierlich.

Ich bedanke mich für euer Interesse und würde mich über einen Kommentar natürlich wieder sehr freuen.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock in lindgrün, maisgelb und weiß in der Größe 14,5 x 14,5cm
Servietee, Stickles, Stanze, Nähmaschine, Schleife

Kommentare:

  1. sehr genial, deine weihnachtskugel-experimente!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    da sieht man es mal wieder, man braucht nicht viel um kreativ zu sein.
    Die Idee, die Kugeln aus Serviette zu stanzen, ist einfach genial.
    Ich kann mir vorstellen, dass die Karte in Natura echt gut ankommt.

    Ich sende Dir liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    deine Experimente sind dir gut geglückt. Da sieht man mal wieder, das es nicht viel braucht, eine schöne Karte zu werkeln.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  4. Gorgeous card Andrea, I like the baubles and the design.
    Kevin xx

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,

    die Karte sieht genial aus.

    Ich kann leider nicht nähen. :-((((

    Wünsche dir einen schöne 4. Advent und Frohe Weihnachten

    LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani, geradeaus macht die Nähmaschine doch ganz alleine ;))
      Und auf Papier ist es ja auch egal, ob du schöne Nähte machst, mit den bunten Garn macht es richtig Spaß. Liebe Grüße und auch für dich einen schönen 4. Advent - Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea.

    Schöne Weihnachten.

    Viele gute Wünsche im neuen Jahr.

    Groettie Patricia.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...