Donnerstag, 22. August 2013

Neue Handtasche

Hallo, da bin ich auch mal wieder! Vielen Dank für eure Besuche und netten Kommentare! ;))
Oh je - mich hat das Nähfieber erwischt *laut lach* Und so war ich letzten Samstag hier in einem großen Stoffgeschäft. Ist ja klar, dass ich schöne Stoffe für eine Korbtasche gefunden habe.
Katharinas Tasche
Den Schnitt musste ich mir nicht mehr kaufen, da ich solch eine Tasche für meine Tochter Katharina bereits 2011 genäht habe. Diese Tasche hatte ich damals so genäht, dass sie jederzeit gewendet werden kann. Leider habe ich nicht mehr Bilder davon.
Ich habe am Samstag gleich nachmittags begonnen die Teile für mein neues Lieblingsstück zuzuschneiden. Das war gar nicht schwer, denn es ist ein Schnitt für Anfängerinnen. Allerdings hatte ich mir einige Verbesserungen in den Kopf gesetzt und das hat die Arbeit dann etwas verkompliziert und verlängert. Aber ich bin echt zufrieden und richtig stolz darauf.
Was ich verbessert habe? Nun, ich liebe es, wenn ich in der Tasche nicht nach meinem Schlüssel suchen muss, also kam ein kleines Schlüsselbändchen in eine Seitennaht.
Und nur ein großes Fach hat sich als nicht so praktisch erwiesen. Ich habe mir ein weiteres Fach aus dem "Stoffrest" genäht. Ich habe dazu noch eine kleine Tasche angebracht und darauf geachtet, dass das Muster ganz genau pass. So ist das kleine Täschen für das Handy fast unsichtbar. Wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr es auf dem Foto hier links erkennen. *grins*
Und - der Clou: ich kann die große Innentasche mit einem Reißverschluss zu machen.
Aber... dieser Reißverschluss hatte es in sich. Die "Verbesserungen" sind in der Anleitung zur Tasche nicht vorgesehen, also musste ich mir da schon selber etwas einfallen lassen. Prompt hatte ich den Verschluss so eingenäht, dass ich nicht mehr an den Zipper kam, wie ärgerlich. Diese Nähte musste ich natürlich wieder auftrennen. Dann wollte es mir einfach nicht gelingen, den Reißverschluss über die kompletten Außenteile anzubringen, aber wer es nicht weiß... Die Tasche muss so sein, wie sie jetzt ist *freu*
die Außentasche im Detail
Natürlich glitzert es auch. Die Knöpfe außen sehen aus wie große, geschliffene Bergkristalle und sind die Verschlüsse für den Überschlag und die Vordertasche.

Jetzt bin ich gespannt, wie euch die Tasche gefällt.

Ganz liebe Grüße - eure Andrea



noch eine Innenansicht
meine Materialliste:
Kunstleder in schwarz
Engelstoff in beige/schwarz, Futterstoff aus schwarzem Satin, Schabrackeneinlage, Reißverschluss 45cm
Kristallknöpfe mit 2,5cm und 1,7cm Durchmesser
schwarze Satinbändchen, 1 kleiner Karabiner und
4 Schlüsselringe


Kommentare:

  1. Na Hallo wie genial ist das denn...nun auch mit Reißverschluss, also ich seh schon, jetzt hat es Dich erwischt und das finde ich total toll, noch mehr was ich bei Dir bewundern kann.

    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  2. hallo andrea bin begeistert von deiner tasche,
    nähen kann ich gleich gar nicht. meine basteleien beschränken
    sich zur zeit auf papier, aber stoff ist schon ein schönes material.
    lg
    und vielen dank für deinen besuch
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. hallo Andrea
    zu deiner Tasche kann ich nur noch wow sagen, sie ist ein Traum, aber ich freu mich daß dich auch das Nähfieber erwischt hat "grins"
    glg Anna aus dem sehr lauten Raggea-Chiemgau

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Andrea, die Taschen sind der Hammer, gefallen mir gut.
    Hast du toll gemacht.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Andrea,

    deine Tasche ist ja einfach genial geworden. Wahnsinn, wie gut du nähen kannst. Das kann ich absolut nicht. Das wird alles krumm und schief......grins.....schäm.....
    Ich bewundere dich sehr, deine Kreativität ist einfach genial. Ich freue mich schon auf nächste Werke in diese Richtung. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    von Deiner selbst genähten Tasche bin ich schwer beeindruckt. Das hast Du ganz toll gemacht. Auch der Stoff gefällt mir sehr gut. Hätte ich diese Tasche in einem Laden gesehen, währe sie gleich meins.
    Weiter so. ☺☺☺

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen

  7. Hoi Andrea.

    Was gut hast du das gemacht.
    Ganz besonderes zu haben. Eine hausgemachte Tasche.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Andrea, die sind ja sowas von schön. Da wird man sich aber neidisch angucken. Sowas kann man nicht kaufen. Die sind wunderschön. Da hast du echt was ganz tolles gemacht. Wow.

    Lieben Knuddelgruß, Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...