Montag, 29. Juli 2013

Love Paris

Hallo, hier schüttet es schon den ganzen Tag. Die armen Schulkinder die jetzt in Ba-Wü Ferien haben und nicht raus konnten. Habt alle wieder ganz, ganz lieben Dank für eure Kommentare, die ihr zuletzt hier für mich hinterlassen habt.
Heute beginnt mein Post mit dem Material, welches ich für eine Karte im Format von 14,5 x 14,5cm zurecht geschnitten habe. Als Vorlage diente mir wieder mein Lieblingssketch von MarianneDesign (Marianne Doe! Nr. 12).
Zum ersten Mal habe ich  ein Stempelmotiv auf dunklem Untergrund mit "flüsterweiß"  aufgetragen. Anschließend habe ich mit einfachen Aquarellstiften von Faber das Motiv etwas coloriert, mit Haarspray fixiert *grins*
Jetzt ging es an das Zusammensetzen der Papiere. Da ich diesen Sketch schon in der Vergangenheit ausprobiert hatte, habe ich mich daran erinnert, dass zuerst die Designpapiere zusammenkleben muss.
Anschließend wurden mit dem Locheisen vier Löcher geschlagen, die Eyeletts befestigt und die Kordel durchgezogen. Erst nachdem die jeweiligen Papiere aufeinandergeschichtet waren, durfte der 14 x 14 Bogen auf die Karte geklebt werden. Jetzt ganz zum Schluss habe ich die Spitze, das gestempelte Motiv und die andere Deko angebracht.
Damit das Eiffelturm-Stanzteil sich etwas abhebt, habe ich hier mit 1mm dickem Pad gearbeitet. Dazu habe ich das "normale" Pad einfach mit dem Cutter in zwei Hälften geteilt und so angebracht, dass man es nicht sofort sieht.
Mit der kleinen FancyCrafts-Stanze habe ich die kleinen Schmetterlinge gestanzt. Die Rose war im Frühjahr in einer Bastelpackung von SU dabei, hier passt sie jetzt ganz toll dazu. Dazu noch ein paar Glitzersteinchen in rose`. *smile*
Und so sieht die Karte fertig aus. Was ihr hier nicht sehen könnt: mir kam die Karte zu "nackt" vor. Also habe ich noch mit Fineliner in dunkelrose` einen kleinen Rand gezogen.
Das Kärtchen hat meiner Kollegin so gut gefallen, dass sie es sich schon auf "Vorrat" gesichert hat.

Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock in creme 14,5 x 14,5cm
Designpapier von Folia
Stempelmotiv und Spitze von SU
Stanzen von MarianneDesign und Nellie Snellen
Eyeletts, Kordel

Kommentare:

  1. WOW, das hast du schön gemacht,ist eine tolle Arbeit
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Eine zauberhafte Karte hast du wieder gebastelt liebe Andrea, ich bewundere deine Ideen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,

    deine Karte ist wunderschön geworden. Der Magic-Effekt ist super geworden. Deine Kartengestaltung gefällt mir wieder sehr gut.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liebe Andrea,
    da hast du aber eine Menge Arbeit investiert,um diese tolle Karte zu gestalten und das deine Kollegin sie sich gesichert hat ,kann ich gut verstehn,
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    die Karte ist der Hammer. Ich bewundere immer wieder, wie Du so einen Materialmix hinbekommst. Ich kriege sowas nie und nimmr hin.
    Sag mal, der Eiffelturm ist doch eine Stanze, oder? Ich meine, die hätte ich irgendwo gesehen.
    Jedenfalls ist die Karte wie immer der Hammer. Meinen Respekt
    Liebe Grüße
    Deine
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Helga, mit der richtigen Vorlage ist das kein Problem und das würdest du auch schaffen! Einfach nur ausprobieren und mutig sein. ;)) Ja, das ist die Stanze von MarianneDesign. Liebe Grüße und dicker Knuddel - Andrea

      Löschen
  6. Deine Karte ist richtig schön romantisch. Der Eifelturm sieht auf der Karte sowas von toll aus. Super zusammen gestellt Andrea. Mir gefällt sie mega gut.

    Lieben Knuddelgruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Aaaach Andrea, mit dieser zauberhaften Karte da hast Du wieder meine Sehnsucht nach Paris wachgerüttelt. Paris ist einfach eine wunderbare Stadt in die ich gern noch mal hinmöchte.
    Ganz liebe Grüße von
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie noch niiiiiiiiiiie gesehen. Träumt man dort wirklich von der Liebe??? Liebe Grüße und dickes Bussi - Andrea

      Löschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...