Dienstag, 26. März 2013

Wintermorgen in Stuttgart

Guten Abend euch allen!

 Immer am Dienstag, Donnerstag und Samstag findet in Stuttgart der Wochenmarkt statt. Ich brauchte unbedingt leckere Äpfel und so bin ich eine Station früher ausgestiegen. Auf dem Schillerplatz habe ich dann auch gleich frischen Spargel mitgenommen. Die paar Minuten bis zu meinem Arbeitsplatz laufe ich jedes Mal gerne durch die Stadt.
Morgens um 7:30 Uhr ist die Fußgängerzone so herrlich leer. *freu* Auch wenn wir im Grunde alle die Nase gestrichen voll haben und den Winter nicht mehr sehen können / wollen, ich habe hier Eindrücke von meiner heute winterlichen Heimatstadt. Auf dem Schlossplatz stehen zwei Brunnen, die für die Flüsse in Baden-Württemberg "stehen". Mir hat heute gefallen, was der Winter und die Kälte gezaubert haben. Im Hintergrund ist das Neue Schloss zu sehen, hier residiert das Finanzministerium.
Auch am Pavillon musste ich unbedingt auf den Auslöser drücken.


Liebe Grüße - Eure Andrea

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,

    ich finde deine Bilder wunderschön und auch wenn es noch alles sehr winterlich aussieht, so beeindrucken mich die Aufnahmen. So früh am Morgen hast du schon ein gutes Auge um die schönen Momente einzufangen.Ich bin wirklich begeistert.
    Vielen Dank das du dir für uns die Mühe gemacht hast.
    Liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Andrea, das ist schön.... bei uns verschiebt sich die Brunnensaison immer auf Nichtfrost.. somit können wir noch keine Brunnen sehen.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Andrea,

    deine Winterbilder aus Stuttgart gefallen mir sehr gut.. schöne Eindrücke hast du eingefangen.

    Drück dich lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wieder ganz tolle Fotos von dir. Wobei man auch ziemlich die Kält spüren kann (laut lach). Ich schaue mir deine Fotos sehr gerne an. Weil hier kann man das nicht so auf die schnelle sehen.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Andrea,
    Deine Fotos sehen wunderschön frostig aus. Wirklich warm wird es erst ab nächsten Dienstag. Dann soll es endlich Bergauf mit dem Frühling gehen.
    Bei mir schneit es seit heute Morgen schon wieder.

    Liebe Grüße - Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Carmen, so langsam gehen Schnee und Regen auf's Gemüt. *Schnief*
      Hoffen wir mal das Beste, schade, nur, dass Ostern so blödes Wetter sein soll. Bussi und schönes Osterfest - Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,deine Frostbilder gefallen mir sehr,ich habe auch gerade welche gemacht,an der Mole in Sassnitz,diese ist mit einen Eispanzer bekleidet,liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...