Mittwoch, 20. März 2013

Burg Greifenstein, 15. März 2013

Hallo ihr Lieben,

mein Schatz und ich sind an den Wochenenden so viel unterwegs. Neben der Bastelei gehört wandern zu unserer großen Leidenschaft. Und so möchte ich euch hier in Zukunft einfach immer wieder mal Eindrücke von unseren Touren zeigen.

Die erste haben mein Schatz und ich bereits letzten Freitag unternommen. Wir waren, wie auch in den letzten Jahren, wieder bei der CREATIVA in Dortmund. Auf unserer Heimfahrt am Freitag haben wir auf der Burg Greifenstein eine Pause gemacht.
Wir fahren nie ganz an die Burg ran, denn etwas Bewegung kann ja nicht schaden. *grins* Dieser tolle Blick auf die Burg bietet sich vom Parkplatz aus dem Besucher.

Die Saison beginnt scheinbar immer Mitte März. Wir beide waren in diesem Jahr die ersten Besucher. Die beiden Türme kann man besteigen. Von dort oben hat man einen herrlichen Blick über die Landschaft.
Diese Aussicht scheinen aber nicht nur wir beide zu genießen. In diesem Jahr habe ich auch den Vogel des Jahres 2012, die Dohle, "einfangen" können. Es war eine ganze Dohlenfamilie rund um die Burganlage unterwegs. Das Pärchen hier hat mir besonders gut gefallen.
Der Rundgang durch die Anlage ist immer interessant. Das Standesamt hat übrigens dort eine Außenstelle. In dieser Umgebung heiraten zu dürfen ist bestimmt ein besonderes Erlebnis.
Es lohnt sich für uns immer wieder, denn nicht nur alte Burgen und Gemäuer können schöne Geschichten erzählen, sondern auch die dortige Dauerausstellung.
Was es zu sehen gibt? In einem der Türme befindet sich ein toll gemachtes Glockenmuseum. Das Geniale ist, dass anfassen ausdrücklich erlaubt und gewünscht ist. Und wie wir feststellen konnten hat sich seit unserem letzten Besuch einiges verändert. Uns beiden hat es wieder sehr gefallen.
Wenn du mal dort in der Nähe bist, dann leiste dir den Eintritt und schaue dich dort um.


Liebe Grüße - eure Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    Deine Bilder und die Berichte von euren Wanderungen sind fantastisch. Wobei, mit der Höhe habe ich<#s nicht so "lach". Trotzdem bin ich mutig mitgegangen. Vielen Dank für diese schönen Einblicke. So kann man auch kleine Zipfelchen in Deutschland kennenlernen.
    Ich freu mich schon auf eure nächsten Touren.
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Barbara, runter schauen darf ich auch nicht! Aber den Fernblick genießen, das ist immer wieder herrlich.
      Ich habe dir zu danken - liebe Grüße deine Andrea

      Löschen
  2. Und wieder so schöne Fotos von dir. Ich bin begeistert. Mehr bitte.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach du meine Güte liebe Andrea,

    noch so eine Wanderung.....jetzt sind die Füße platt gelaufen......lach.....aber es hat sich wirklich gelohnt. Der Fernblick ist fantastisch und ich habe auch diesen Ausflug wieder genossen.
    Auch wenn ich selbst nicht in die Berge fahre, so sehe ich es wenigstens auf so tollen Bildern.
    Ich freue mich auf eure nächste Wanderung.
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...