Sonntag, 11. November 2012

Zum Geburtstag

Mein Schatz hatte im September Geburtstag. Und da meine Familie mich immer als Drachen bezeichnet, habe ich mir gedacht, es muss etwas mit Drachen sein. Ich mag nicht gerne backen, da wir außerdem verreisen und nicht daheim feiern wollten, gab es eine Torte zum Mitnehmen.



und eine passende Schachtel gab es obendrein


Der kleine Smockie von Nellie Snellen ist mein erstes Werk, welches ich mit Copic-Ciao-Stiften coloriert habe. Ich finde, der macht richtig Spaß und zaubert ein Lächeln ins Gesicht.

Die Idee habe ich bei den Mädels von "stempeleinmaleins" gesehen.


Liebe Grüße eure Andrea

Kommentare:

  1. Oh, die ist so schön. Der Drache ist echt niedlich. Du hast sie sehr gut gestaltet. Gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    das ist eine ganz süße Karte. Der Drachen ist zu knuffig. Du hast super coloriert.
    Ich bin begeistert.

    AntwortenLöschen
  3. hallo Andrea
    das ist ja ein süßer Drachen so einer wär ich auch gerne "grins"
    die Karte ist super gelungen
    glg anna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    eine wunderschöne Geburtstagskarte, gleich mit "Torte" und Kerzchen. Und dann dieser niedliche Drachen in Anspielung auf die Familie "lach". Eine klasse Idee. Dein Schatz hat sich bestimmt sehr gefreut und köstlich amüsiert darüber.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    habt ganz herzlichen Dank für euer Lob. Ja, mein Schatz war begeistert. Auch seine Gäste konnten nur staunen.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...