Sonntag, 7. August 2016

ohne Worte

Kehr still in dich zurück,
ruh in dir selber aus,
so fühlst du das höchste Glück.
Friedrich Rückert



Hallo ihr Lieben,


schön, dass ihr wieder hier vorbei schaut. Recht herzlichen Dank sage ich auch für eure netten Kommentare. Ihr seid einfach SPITZE!!!

Anja "Bastelküken" und ich hatten ja davon berichtet, dass wir im Juli ein Bastel- und Wanderwochenende gemeinsam verbringen konnten. Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die an diesem Wochenende entstanden ist.
Die Idee zur Gestaltung der Karte habe ich im englischen Heft "CraftStamper, Juni 2016" gesehen. Mir gefallen diese Hefte ganz besonders, weil immer wieder interssante Techniken vorgestellt und leicht erklärt werden. Man muss dazu nicht wirklich gut die englische Sprache sprechen - die Bilder sprechen für sich.
Und nachdem ich jetzt auch endlich stolze Besitzerin einer Gelli-Platte bin, dachte ich mir "Jetzt oder nie!!!" Ich wollte unbedingt herausfinden, wie das mit den Farbverläufen funktioniert. Also habe ich hier nach einem Strohhalm gesucht und die Farben einfach auf die Gelli-Platte tropfen lassen.
Ich habe die Farben mal nach links, mal nach rechts gepustet und somit verlaufen lassen. Nachdem ich zufrieden war, habe ich vorsichtig mein Papier aufgelegt und die Farben mit sanftem Druck übertragen.

Zum Glück ist rechtzeitig vor dem Bastelwochenende das Päckchen mit den neuen LAVINIA-Stempeln eingetroffen. Jetzt konnte ich gleich einen davon ausprobieren. Als dann alle Farben und auch das Stickles an den Flügelchen gut getrocknet waren, habe ich mit einem breiten Pinsel etwas Gelb an die Rändergewischt.

Da das Kärtchen in die Vorratskiste wandert, habe ich auch noch kein Label oder Gruß angebracht. Aber ich bin wahnsinnig neugierig, wie euch die Karte gefällt.

Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock: weiß, schwarz, gelb
Stempel: LAVINIA "Seeing its beliving"
Farben: SU, Archival
Halbperlen und Stickles
hier zeige ich meine Karte:

Kommentare:

  1. Huhu Andrea...
    so langsam komm ich wieder hervor.. aus dem Urlaubsmodus... muß ja leider wieder..
    Die Karte ... ja da haben wir gelacht wegen dem Pusten mit den Strohalmen... aber gemattet sieht die Karte umwerfend aus...
    ich denke noch oft an unser Wochenende.... es war einfach klasse
    wünsche dir einen schönen Sonntag
    ganz lieben Gruß Anja

    AntwortenLöschen
  2. Fab project, thanks for sharing with us at Creative Moments, good luck.
    Angie DT

    AntwortenLöschen
  3. So gorgeous card. Thank you for joining us at Crafty Sentiments Designs. hugs
    laurigami

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee, den Schattenstempel einfach auf "bunt" aufzustempeln! Der Hintergrund rückt so in den Fokus, die Elfe aber genau so. Sieht für mich total stimmig aus, liebe Andrea!
    Ich freu mich, dass Du wieder bei NSS dabei bist!
    GLG

    AntwortenLöschen
  5. Du warst ja wieder fleißig! Das ist ein wunderschönes Motiv mit schöner Farbgestaltung. Woher nimmst du nur die ganzen Ideen?
    Liebe Grüße,Carolyn

    AntwortenLöschen
  6. Wow, eine tolle Karte! Die "Schatten"-Elfe auf einem bunten Hintergrund zu platzieren ist eine klasse Idee!
    Herzlichen Dank für Deine Teilnahme an der Stempelgarten Challenge!
    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für mich genommen hast

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...