Donnerstag, 18. August 2016

Hier drin ist ein süßes Geheimnis

Kinder sind Gäste,
die nach dem Weg fragen.
Maria Montesori

Hallo ihr lieben Bloghüpfer,



Neulich hat Katrin einen Gast-DT-Call gestartet. Und da ich immer wieder ihre Vorlagen für meinen kleinen Geschenkle gerne nutze, dachte ich mir "wirf doch mal deinen Hut in den Ring". Ja und was soll ich sagen? Es hat geklappt. Ich darf euch in den nächten Wochen immer wieder ein kleines Werk vorstellen.

Diese kleine Box hatte es mir sofort "angetan", ich finde die Kombination aus "Box-in-Box" einfach genial. Die Anleitung zur Box könnt ihr  --> hier als "pdf" Dokument, aber auch als Datei für den Plotter kaufen.
Für meinen Test habe ich eine tolle Schritt-für-Schritt-Anleitung mit ganz vielen Bildern erhalten. Und alleine diese Bilder reichten schon aus, um sofort zu verstehen, wie's geht. Uuuund.... die fertigen Teile passen wirklich absolut perfekt zusammen.

Ihr kennt mich ja nun schon: schwierig war dann wieder einmal die Auswahl der Papiere. Aber nach langer Suche, habe ich mich für Cardstock von SU und Designpapier von Magnolia entschieden. Hier links könnt ihr die zugeschnittenen Teile schon sehen. Für mein kleines Set habe ich insgesamt einen Bogen Cardstock der Größe DIN A4 benötigt. Dazu noch das Designpapier um die Box innen und außen zu verzieren. Das war bei mir etwas mehr als ein halber Bogen der Größe 30,5 x 30,5cm und für das kleine BonBon noch einmal ca. 14 x 11cm. Zum Verschließen des BonBons wird ein Bändchen oder eine Kordel gebraucht. Ich habe farblich passende Kordel von SU genutzt.

Für den Zuschnitt des Inlays musste ich dann zunächst etwas überlegen. Wie kann man die BonBon-Form am Besten übertragen? Ha - klar, die Lösung liegt im Grunde ganz nah.... Ich habe einfach die Vorlage ausgeschnitten und mit Tape am Cardstock sowie am Designpapier befestigt. Und nun mit dem Cutter und einem guten Lineal durch beide Lagen ausgeschnitten. Der Rest ging dann wieder total leicht. Das Anbringen des doppelseitigen Klebebands auf den Rückseiten des Designpapiers hat fast mehr Zeit in Anspruch genommen als alles Andere.

Ich habe meine kleine Schachtel am Schluss nur auf dem Deckel verziert. Dazu konnte ich den kleinen Spruch von "Joy" verwenden. Außerdem konnte ich endlich alle meine neuen Stanzen in Form von Schmetterlingen und Schmetterlingen sowie das ovale Label ausprobieren. In das BonBon passen genau zwei "Küsschen", oder auch mal ein gefaltetes Geldscheinchen.

Ach so, dass ich es nicht vergesse: die fertige Box ist ungefähr 16,0 x 6,5 x 2,7cm groß. Das geschlossene Bonbon kommt auf die niedliche Göße von ca. 12,5 x 2,5 x 2,5cm. Entschuldigen möchte ich mich für die Qualität der Bilder, aber ich habe immer wieder auf den Auslöser meiner Kamera gedrückt und je später der Abend.... desto dunkler die Farben....

Jetzt bin ich ja wieder gespannt wie "ein Flitzebogen", was ihr zu meinem BonBon sagt. Als ich gestern die kleine Box meiner Tochter überreicht habe, war sie jedenfalls begeistert und hat sich sehr gefreut.


Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock: SU
Designpapier: Magnolia
Vorlage: kaybescraps
Stanzen: Joy, Spellbinder,
Schleife von "Papercraft Inspiration Sept. 2016"

hier werde ich mein BonBon zeigen:

Kommentare:

  1. Coole Verpackung. Die ist echt schön geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön Verpackung liebe Andrea
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    die Box und das BonBon hast du wundervoll gestaltet.. freut mich, dass alles so gut geklappt hat und deine Tochter sich gefreut hat..
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Absolutely fabulous, great work, love it.
    Thank you for sharing with us over here at Classic Design Team Open Challenge and best of luck with your entry.
    [Annette Registered Owner/Admin for Classic Design Team Challenge]

    AntwortenLöschen
  5. Hello… Thanks for joining our ‘Anything Goes’ challenge with your lovely project… Good luck in the draw and hope you will join us for our next challenge…
    [Diane-Louise DT for Classic Design Team Challenge]

    AntwortenLöschen
  6. Gorgeous project with an awesome design! Thanks so much for sharing with us in the Love To Scrap Challenge Blog's "Anything Goes!" challenge!
    Hugs,
    Leslie, LTSCB DT
    Love To Scrap!
    Love To Scrap Challenge Blog DT
    Love To Craft Challenge Blog DT
    House of Cards DT
    Crafty Friends DT
    My Crafting Stories DT
    Creatalicious Challenges DT

    AntwortenLöschen
  7. Lovely lovely lovely.

    Thank you for sharing with us over here today at the Classic Open Design Team Challenge and best of luck with your entry.

    Laine DT for  http://classicdesignteamchallenge.blogspot.com.au/...

    AntwortenLöschen
  8. Fabulous packaging idea! I love the papers you used! Thanks for playing along with us at LTSCB and good luck! Hugs, Robin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für mich genommen hast

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...