Mittwoch, 3. Februar 2016

Weihnachten das ganze Jahr - No 2 / 2016

Kehr in dich still zurück,
ruh in dir selber aus,
so fühlst du das höchste Glück.
Friedrich Rückert

Hallo liebe Bloghüpfer

guten Morgen und herzlichen Dank für all die netten Besuche und Kommentare zu meinem letzten Kärtle. Ich freue mich immer so sehr.

Damit ich es nicht vergesse, habe ich schon wieder ein Weihnachtskärtle nach dem Motto "Weihnachten das ganze Jahr" gewerkelt. Im Januar konnte ich mir ein paar neue Digis bei Mo Manning leisten. Es gab immerhin 20% Rabatt - da konnte ich u.a. diesem neuen Motiv nicht widerstehen. Und .... nach Weihnachten ist bekanntlich vor Weihnachten.
Die Kleine freut sich natürlich über Schnee und ihre Kugel ist schon so groß, dass sie darauf sitzen kann. Ich habe mir das Motiv etwas verkleinert und wieder mit meinen pastelligen Copic-Ciao-Stifte coloriert.

Wieder einmal gestaltete sich die Suche nach dem passenden Hintergrundpapier als kompliziert. Durfte doch das Muster nicht zu groß sein, winterlich sollte es aber auch wirken. Am Ende habe ich mich für das Papier von REPRINT entschieden. Als erstes sind dann mit einem Schwämmchen und einer Schablone von SU die kleinen Sterne entstanden.
Anschließend habe ich in Strukturpaste etwas Glimmer und ein paar Spritzer verdünnte türkisfarbene Stempelfarbe eingerührt und das Ganze über das Papier verteilt. Die Kanten sind mit Schmirgelpapier und danach mit dem Distresser aufgerauht. So hat es sich ergeben, dass sich an zwei Ecken das Papier gelöst hat. Nun ja, sieht gut aus, wird einfach eingerollt und anschließend mit Stickles beglimmert.
Das Charm habe ich neulich von Anna geschenkt bekommen. Hier habe ich es mit Leinenfaden angebunden, es kann frei schwingen. Das Label ist auch nur an der linken Seite festgetackert.

Jetzt bin ich wieder dolle gespannt, wie euch diese Karte gefällt.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock: sand und dunkeltürkis von SU
Designpapier: REPRINT
DIGI: Mo Manning "on snowball"
Stifte: Copic-Ciao
ich hüpfe noch schnell ins "Töpfle":

Kommentare:

  1. Hallo Andrea
    Eine süsse Karte und ich gebe Dir Recht die kluge Frau bastel jetzt schon ihren Kartenvorat!! Das Hintergrundpapier - das finde ich auch immer schwierig das passende zu finden. Du hast es genial gelöst und es Dir selber so gemacht wie es Dir gefällt ;-)). Das Motiv ist natürlich wieder ein Hingucker "seuffz" und alles ganz stimmig gestaltet. Dir noch eine gute Woche meine Liebe.
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß ist das denn...die Seiten gefallen mir super gut. Sieht lässig aus mit dem eingerollten Rändern. Das Charm ist toll...musste ich gleich in Groß anschauen. Hattest wohl keine Lust die NäMa rauszuholen... zwinker! Aber auch die Fake-Naht sieht toll aus.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,

    was soll ich nur schreiben, ich bin wieder total begeistert und die Gestaltung mit dem zauberhaften Motiv ist wieder so wunderschön. Es gibt viel zu entdecken und dein selbstgestalteter Hintergrund ist perfekt. Ich kann gar nichts anderes als begeistert sein von deinen Werken. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine wundervolle, entzückende Karte!
    Tja, Weihnachtskarten kann man wirklich das ganze Jahr über basteln ;)
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  5. Eine putzige Karten, ohne das "Frohe Weihnachten" geht die den ganzen Winter durch. Das Charm ist toll.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine zauberhafte Karte, liebe Andrea!
    Schon allein das Motiv in seiner Coloration mit dem "frostigen" Glitzer auf dem Mützchen ... *seufz*. Den Hintergrund hast Du toll dazu gestaltet (der Aufwand hat sich sehr gelohnt).
    Und auch die weiteren Details ... eine wunderschöne Karte, Kompliment!
    Liebe Grüße zum Wochenende schicken Dir/Euch Reni & Co.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für mich genommen hast

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...