Freitag, 31. Januar 2014

zur Hochzeit

Hallo ihr Lieben dort draußen, ich möchte mich bei euch allen ganz herzlich für die lieben Kommentare bedanken, die ihr hier hinterlassen habt.
Das Kostüm habe ich getragen und meine Kolleginnen waren begeistert. Ich glaube, ich kann wirklich stolz sein. Inzwischen "spukt" mir ein sommerliches Kleid im Kopf herum *grübel*

Aber bis es soweit ist, dass ich zum Stoffgeschäft komme, habe ich noch eine Hochzeitskarte gebastelt.
In dieser Art habe ich ja schon einmal eine Karte gestaltet und es hat mir auch dieses Mal wieder Spaß gemacht. Bei der Gestaltung hatte ich freie Hand und konnte mich farblich ebenso "austoben", wie bei der übrigen Gestaltung.

In meinem Papiervorrat lag schon seit längerer Zeit ein schöner Bogen von Max Brinkmann-FOLIA. Jetzt endlich konnte ich ihn nutzen. Die Papier müssen einfach zum "Drumherum" und der beschenkten Person passen. Ich habe aus dem Bogen die Motive ausgeschnitten. Für die große Karte im Format 13,5 x 13,5cm. Und die anderen Quadrate sind 9,5 x 9,5 cm groß. Da die kleine Karte ja auf eine interessante Art und Weise gefaltet wird, habe ich das Motiv mit dem Paradiesvogel diagonal geschnitten.

Hier sind alle 4 Seiten der "Überraschungskarte auf einmal zu sehen. Ich verwende ja auch sehr gerne die Stempel von VIVA-Dekor und hier konnte ich die Turteltauben und Ringe nutzen. Den Farbverlauf habe ich mit einem Rot- und einem Blauton erzielt.

Die Ränder habe ich mit dem Wischertool von Jim Holtz und in "rasberry ripple" gewischt.  Auch für den Spruch habe ich das Stemeplkissen von SU genommen. Anschließend habe ich die Ränder mit einem Fineliner von FABER in dunkelrot gestrichelt. Verschlossen wird die kleine Karte auf der Vorderseite wieder mit einer kleinen Kordel. Noch ein paar durchsichtige Halbperlen in zartrose in die Ecken - mehr braucht es nicht *freu*

Meine Auftraggeber waren begeistert und ich wünsche dem Brautpaar alles gute für die gemeinsame Zukunft.

Ich bedanke mich für euer Interesse und freue mich über einen Kommentar. Diese Karte werde ich bei  Gisela's 30. freudich-am-freitag Challenge zeigen


Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock von SU
Designpapier von FOLIA
Stempel von VIVA-Dekor und Stempelbar

Kommentare:

  1. einfach super-romantisch und genial gestaltet! ein echter hingucker! wow!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    deine Karte sieht bezaubernd aus,sehr romantisch und der Spruch einfach Super,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea ERSTENS ist die Karte super geworden und ZWEITENS
    freu ich mich das du beim Freudichtag dabei bist.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    eine ganz tolle Karte mit vielen schönen Details, so eine will ich auch mal machen. Der Spruch ist auch super ausgesucht.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hi Andrea, This is so gorgeous, I hope you are well.
    Kevin xx

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea.

    Dies ist eine sehr schöne Hochzeitskarte , die Sie gemacht haben.

    Groettie Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Andrea,

    deine Karte ist wunderschön geworden. Ich bewundere immer deine Ideen. Die Quadrate im Innenteil sind etwas ganz besonderes und der Spruch gefällt mir auch sehr gut. Ich bin wieder begeistert von deinem Werk. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea, schöne Hochzeitskarte , die Sie gemacht haben.
    14/2 ist auch Valentinstag, so man vor es benutzt.
    Der Übersetzer funktioniert nicht, ich hoffe, Sie Beiträge verfassen können anderen Übersetzer.
    Genießen Sie Ihren Sonntag, Grüße Irma

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea.. deine Hochzeitskarte ist mit viel Liebe gestaltet.. die ist einfach zauberhaft.

    Drück dich ganz lieb
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für mich genommen hast

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...