Mittwoch, 18. Dezember 2013

Schnelle Weihnachtskarten

Hallo ihr Lieben, ich möchte mich als Erstes für eure lieben Kommentare bedanken. Es ist einfach so toll, dass ihr meine Freude über den Gewinn von Silvi mit mir geteilt habt. Bestimmt wird mir wieder etwas Schönes einfallen und gelingen *grins*

Meine Freundin hat mich gebeten ein paar schnelle Weihnachtskarten für sie zu basteln. Die Design-Papiere waren bei verschiedenen englischen Zeitschriften als Bonus-Papiere enthalten. Bei der Gestaltung der Karten habe ich ein wenig gespickelt. Das sind die Ergebnisse:

 Eine Schar Weihnachtsvögel auf der Leine. Ich habe die Linien mit Garn im Farbverlauf mit Hilfe meiner Nähmaschine gestickt. Die grünen Fähnchen sind nicht geklebt, sondern die habe ich gleich mit festgenäht. Die Mützchen sind mit Stickles beglimmert. Die kleinen Buchstaben sind mit 3D-Pads an die Lichterkette geklebt.

Bei dieser Karte habe ich die einzelnen Teile zuerst auf ein Stück Cardstock geklebt, denn sonst wären sie nicht stabil genug gewesen. Den Weihnachtsmann habe ich in 3D-Technik gebastelt. Die Mütze und Jacke ist an den "Pelzrändern" ebenfalls mit Stickles beglimmert. Weil mir die Karte zu "nackt" war, habe ich zunächst den Rand mit Glitzerstift gestrichelt und in die Ecken Glitzersteinchen geklebt. Dazu noch eine echte Schleife auf das große Paket , doch auch das war mir zu wenig und so habe ich nach dem Fotografieren noch ein weißes Stanzteil (HOHOHOHO) aufgeklebt.

 Bei dieser Karte habe ich einfach zwei farblich passende Papiere mit einer Schleife von SU "verbunden". Dazu noch durchsichtige Halbperlen. Mit Stickles habe ich ein paar der Kugeln zum glimmern gebracht. Und - ich konnte meinen neuen Stempel sowie ein neues Stempelkissen von SU testen.


Auch hier habe ich das Stempelset "Winterzauber" und das Stempelkissen "flüsterweiß" von SU genutzt. In die frische Stempelfarbe habe ich Embossingpulver eingestreut und das Ganze anschließend erhitzt. Der stolze Hirsch ist ein Ausschnitt eines Designpapieres von Max Brinkmann. Er hat von mir noch ein kleines Schleifchen erhalten. Mit einem weißen Lackstift habe ich zum Schluss noch einen Rand gezogen.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock in weiß und dunkelgrün
diverse Designpapiere
Stempel-Set "Winterzauber" von SU
Schleifen, Glitzersteinchen, Lackstifte, Embossingpulver

Kommentare:

  1. Es hat sich eine schöne Weihnachtskarte, Andrea.

    AntwortenLöschen
  2. Gorgeous Christmas cards, I like the sweet images.
    Kevin xx

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...