Montag, 14. Oktober 2013

Let it snow!

Hallo in der weiten Blogger-Welt, ich wünsche euch einen guten Tag und grüße auf schwäbisch "Grüß Gott". Heute war nach drei schönen Urlaubswochen mein erster Arbeitstag.
Während meines Urlaubs habe ich mir neue Stempel bei Whiff-of-Joy gekauft. Dies ist einer davon und gleich habe ich eine kleine Gate-Fold-Karte in der Größe 12 x 12cm (geschlossen) damit verziert.
Für die Grundkarte habe ich roten Cardstock verwand. Mit unterschiedlichen Papieren im weihnachtlichen Design wurde weiter gearbeitet. Dabei habe ich darauf geachtet, dass sich das kleine Weihnachtsbäumchen immer in der Mitte befindet. Mit Resten des roten Cardstocks konnte ich auch gleich mein neues 3er Stanzen-Set in Form von Weihnachtsanhängern ausprobieren. Ich habe 2 davon in die Girlande geklebt und sie am Schluss mit Stickles etwas beglimmert.
Verschlossen wird mein Kärtchen mit einem Satinbändchen welches ich zwischen den jeweiligen Lagen mit doppelseitigem Klebeband befestigt habe. Die kleine Karte aus weißem Cardstock ist 9,5 x 9,5cm (geschlossen) groß. Ich habe ein kleines rotes Quadrat unter den mit Copic-Ciao colorierten Stempelabdruck geklebt. Das Pelzchen an der Kapuze und die Schneeflöckchen habe ich nur mit hellgrau an den Rändern betont und glitzern weil ich noch etwas Stickles "Stardust" aufgetragen habe. Der kleine Schneemann ist auch nur ganz wenig an den Rändern coloriert und statt dessen mit Stickles "Frostet Lace" beglimmert. Da sonst kein weiterer Schnick-Schnack auf der Karte ist und mir das Vorderteil so "nackt" vorkam, habe ich die honiggelben und durchsichtigen Halbperlen in die Ecken gesetzt.
Auf den Innenseiten der weißen Karte habe ich mit einem Fineliner von Faber-Stabilo in rot die Ränder gezogen. Hier ist auch genug Platz für einen persönlichen Gruß. Die linke Seite ist mit einem Label, welches mit einem Rest rotem Cardstock unterlegt wurde, verziert. An diesem Label ist die dritte "Kugel" befestigt.

Ja und so sieht die fertige Karte aus, ich hoffe sie gefällt euch ein wenig.

Ich würde mich über einen Kommentar wieder sehr freuen.


Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock in rot und weiß, Stickles, Halbperlen, Stempel und Stanze von Whiff-of-Joy, Spruchstempel SU, Schleifenband, Copic-Ciao-Stifte, Designpapier eines großen Discounters

Kommentare:

  1. Andrea, das sit eine ganz bezaubernde Karte
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    ich hoffe du hattest einen schönen 1. Arbeitstag und deine Karte sieht einfach wunderschön aus,hier stimmt einfach alles,
    lg ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Ulrike, ja der Start in das neue Quartal war gut und doch recht entspannt. Vielen Dank für die Nachfrage und für das Lob. Liebe Grüße - Andrea

      Löschen
  3. eine schöne Karte- aber den Schnee muss ich noch nicht haben!

    LG Elma

    AntwortenLöschen
  4. Die Karte ist schön - schön - schön - wunderschön und so schön... mir fehlen die Worte. Genial!
    Liebste Grüße Jacky

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für mich genommen hast

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...