Sonntag, 14. April 2013

Best Friends forever

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Endlich Frühling und endlich wieder auf dem Balkon sitzen! Das sind doch mal tolle Temperaturen und Aus- bzw. Ansichten. Mein Schatz hat den Balkon vom Winter befreit und die erste Tasse Kaffee haben wir auch schon draußen trinken können. Es ist einfach schön, wenn man die Vögel zwitschern und die Mädels vom Nachbarhaus kichern hört. *grins*
Ich habe für eine Kollegin, die morgen ihren letzten Arbeitstag vor dem Beginn der Altersteilzeit hat, eine Karte und eine kleine Überraschung gebastelt. Sie wird mir sehr fehlen, sind wir doch seit über 10 Jahren mindestens 1x in der Woche zusammen in die Mittagspause gegangen. *schnief*  Gute Freundinnen, ja die findet man selten und mir ist jetzt schon ganz mulmig. Die Kollegin war, als ich 1999 in der Bank angefangen habe, in der gleichen Abteilung. Später hat sie die Abteilung gewechselt, aber unsere Mittagspausen haben wir trotzdem immer gerne zusammen verbracht.

Zunächst möchte ich euch das Kärtchen zeigen. Ich habe es nach einer Vorlage aus dem englischen Heft "Cardmaking & Papercraft" (April 2013) gebastelt. Bei dem Heft lagen diverse Clearstamps von Janne Nestorenko und Designpapiere als "Goodie". Als ich die Stempel gesehen hatte, war klar, die MUSS ich einfach besitzen.
Die beiden Mädels sind ja auch so niedlich, wie sie da Arm in Arm in die Welt hinaus gehen. Was sie sich wohl zu erzählen haben und welche Pläne sie schmieden? Jedenfalls scheint es so, als wären sie mit sich und ihrer Welt sehr zufrieden. Den Himmel habe ich vorsichtig mit hellblau "gewischt" und dem Fineliner einen Rahmen gegeben. Dieses Mal durfte auch wieder die Nähmaschine eine Runde drehen. Ich finde es immer wieder faszinierend wie leicht das Nähen auf Papier geht, und welche Effekte ich damit erzielen kann. Jedenfalls möchte ich meiner Kollegin so für die vergangenen Jahre danken und ihr zeigen, wie viel sie mir bedeutet.

Als zweites habe ich nach einer Anleitung von "Bastelbienchen" eine kleine Mappe gebastelt. Die Mäppchen sehen so kompliziert aus, aber es ging recht leicht nachzuarbeiten. Und - hier passen verschiedene Kleinigkeiten hinein.
Das Papier ist von ALDI, mir gefällt es einfach, weil die Farben sehr gut aufeinander abgestimmt sind. Auf der Vorderseite habe ich einen Stempel genutzt, den mir meine Kollegin für ein Projekt ausgeliehen hatte. Natürlich dürfen die kleinen Schmetterlinge und Glitzersteinchen nicht fehlen.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste

für die Karte:
Cardstock in weiß (Größe 14,5 x 14,5cm) und hellblau
Designpapier, Stempel von Janne Nestorenko
Stanze von Magnolia
für das Mäppchen:
Cardstock in Flieder, Designpapier,
Stempel von Hero Arts, Stanze von Sizzix
Stickles, Glitzersteine
weiter: Stickles, Glitzersteine, Fineliner und Copic-Ciao-Stifte

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,

    was für eine zauberhafte Karte.
    Da geht einem richtig das Herz auf.

    So liebevoll wie du beim basteln an deine liebe Kollegin gedacht hast, so sehr wird sich deine Kollegin und Freundin freuen.

    Ich bin sicher deine Kollegin wird ganz berührt sein wenn sie diese wundervolle Karte sieht. Sicher werden ein paar Freuden- und Abschiedstränchen fließen. Aber ihr habt sicher die Möglichkeit euch trotzdem mal zu treffen und darauf kannst du dich dann immer freuen.
    Fühl dich geknuddelt. Ganz liebe Grüße Bussi Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Da wid sich Deine Kollegin bestimmt freuen liebe Andrea, ein herliche Karte.
    Denke Ihr könnt Euch doch sicherlich auch so zum Schwätzchen treffen, oder?

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hoffe ich auch. Aber ihr wisst ja, wie das ist: irgendwann verläuft sich das. Die Interessen verändern sich, man hat kein gemeinsames Thema mehr. Leider und darüber bin ich jetzt schon traurig. Liebe Grüße - Andrea

      Löschen
  3. Huhu liebe Andrea,

    deine Karte ist wirklich wunderschön und ich glaub mit der Karte fällt der Abschied deiner Kollegin ein bissle schwerer, aber sie wird sich sicherlich sehr drüber freuen.

    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche und drück dich ganz lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Oh jetzt startet wieder eine neue Jacky-begeister-Woche... und das fängt gleich mit einer super schönen Freundin-Karte an und genäht auch noch... menno, na wenigstens hast Du den Kaffee auf dem Balkon genossen.
    Ich hoffe der Tag wird nicht so schwer und die Sonne bläst die trüben Gedanken weg.
    Fühl Dich gedrückt Jacky

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    Dein Kärtchen erinnert mich doch sehr an meine Schulzeit und meine damalige beste Freundin.
    Ich wünsche Dir und Deiner scheidenden Kollegin, daß ihr euch nicht aus den Augen verliert.
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    ja Abschied von einer lieben Kollegin zu nehmen ist nicht leicht und wie du schreibst habt ihr euch beide gut verstanden,du hast deine Karte mit sehr viel Liebe gestaltet und deine Kollegin wird ihr bestimmt einen Ehrenplatz geben und immer an dich denken wenn sie,sie betrachtet,also Kopf hoch und vielleicht gibt es doch einen Weg euch nicht aus den Augen zu verlieren,ich würde es euch wünschen,
    sei ganz lieb gegrüßt von Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. das sieht ja sowas von herzallerliebst aus!

    zu deiner frage: supergerne darfst du mich mit bildchen der werke verlinken! wäre mir sogar eine große ehre!!! *knuddel*

    glg silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silvia, dann werde ich das auch gleich machen. lol Andrea

      Löschen
  8. Hallo liebe Andrea,
    Das ist ein wunderschönes Abschiedskärtchen für Deine Kollegin. Auch die Mappe dazu sieht Klasse aus. Über solch eine Karte würde ich mich auch sehr freuen und sie in Ehren halten und wenn´s geht sogar einrahmen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir - Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Hallöle meine liebe Andrea,

    deine Kollegin wird immer an dich denken, daß kannst du mir glauben. Denn die Karte ist so toll, daß sie genau zu ihr passt. Das Motiv alleine bringt einen schon ans denken. Sie ist toll.
    Und deine Fächermappe gefällt mir mega gut. Ich mach sie auch sehr gerne. Und ja, du hast Recht, sie sind einfach und man bekommt nicht genug davon.

    Einen ganz lieben Froschigen Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Eine ganz bezaubernde Karte. Da wird sich die Kollegin aber freuen!

    GLG. Hanne_45

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für mich genommen hast

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...