Sonntag, 3. März 2013

Gutscheintasche

Endlich scheint beim Aufstehen die Sonne. Der Hochnebel hat sich auch hier verzogen.

Ich wünsche euch einen wunderschönen ersten Märzsonntag und hoffe, es geht euch gut. Vielen Dank für die lieben Einträge und Kommentare. Heute zeige ich euch eine Gutscheinkarte. Wir waren zum Geburtstag eingeladen und was schenkt man, wenn das Geburtstagskind 60 Jahre alt wird und schon alles hat? Und so haben wir uns für ein Lotterielos entschieden.
Ich habe nach einer Vorlage aus dem Buch "Folding Ideas" eine Karte gestaltet.

Wie ihr seht, hat das Designpapier jede Menge "Power". Damit es nicht noch unruhiger wird, habe ich am Deckblatt nur die unteren Ränder mit einer Stanze zu einem Wellenrand verkürzt. Dann mit Stickles "Star Dust" beglimmert.

Das Label habe ich ebenfalls mit einer Stanze erstellt und beglimmert. Kleiner Sticker in Gold - fertig!
Etwas Pep sollte natürlich schon sein. Also habe ich einfach mit einer Knopfstanze die Verschlüsse hergestellt. Fast nicht zu erkennen, oder? *grins*

Ich habe beim Stanzen darauf geachtet, dass das Muster des Papieres immer stimmt. Damit der Knopf hält, habe ich mit Stickgarn von "Sulky - Gütermann" die Knöpfe angenäht.

Innen habe ich mit der selben Stanze, wie beim einfarbigen Label außen, ein Fenster gestanzt. Da das Designpapier nicht von beiden Seiten bedruckt ist, war nun ein weißer Ausschnitt zu sehen. Das gefiel mir nicht, also habe ich das Stanzteil einfach passgenau wieder eingeklebt. Als "Halterung" für das Los habe ich einfach eine  Papierkordel eingeklebt.

Verschlossen wird die Karte mit runden Klettverschlüssen. Ich habe diese ebenfalls im Muster versteckt, so dass sie in dem Muster fast unsichtbar geworden sind.

Unser Nachbar hat sich über die Karte und natürlich über das Los sehr gefreut. Wir hatten einen schönen Abend.

Vielen Dank, dass ihr euch wieder die Zeit für mich genommen habt. Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Sonntag. Allen, denen es gesundheitlich nicht gut geht, wünsche ich gute Besserung.


Eure Andrea



 Meine Materialliste
Designpapier von ALDI,
Stanzen von Marianne, Spellbinders, Stickeles "Star Dust",
Stickgarn "Sulky" von Gütermann,
Ideenbuch "Folding Ideas"

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,
    das ist eine sehr schöne Gutscheintasche geworden.Die Freude eures Nachbarn kann ich gut verstehen. Du hast dir wieder sehr viel Gedanken gemacht und es liebevoll in die Tat umgesetzt. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Wieder super interessant was Frau Muse Dir da zugeflüstert hat. Ich bin jedesmal begeistert.

    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Gutscheintasche liebe Andrea, das Design ist zauberhaft.
    Ja ab Morgen soll auch hier die Sonne hervor kommen, ich freu mich.

    ♥ liche Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen

  4. Liebe Andrea,
    Puh, da bist Du aber wieder mal sehr intensiv von der Muse geküßt worden :-), ich bin begeistert.
    Muss mir das später nochmal gründlich ansehen und etwas luschern, die Muse hat bei mir nämlich keinen Halt gemacht :-(.
    Dass Euer Nachbar sich gefreut hat, kann Frau sehr gut nachvollziehen.
    Hast Du wieder ganz toll hinbekommen.

    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das eine super Idee. Es gibt so viele Möglichkeiten sie zu machen. In so vielen tollen Farben und so. Super gemacht Andrea. Gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...