Sonntag, 3. Februar 2013

Segeltörn

Hallo, ich wünsche euch allen einen schönen Sonntagabend. Ich möchte heute Abend Stella, Gismo und Annette ganz herzlich als Follower auf meinem Blog willkommen heißen. Schön, dass ihr zu mir gefunden habt.

Gestern war mal wieder Basteltag. Für eine Kollegin, die gerne am Meer ist, habe ich eine Karte zum Geburtstag gebastelt. Schon lange wollte ich mein Stempel-Set von Viva-Dekor ausprobieren. Jetzt endlich hatte ich die Gelegenheit. Dabei hat es sich am Ende bewährt, dass ich zuerst ein "Muster" erstellt habe. Das Motiv sollte in einen Kreis mit Durchmesser von ca. 12,5 cm.

Anschließend habe ich ausprobiert, wie das Motiv wirkt, wenn ich mit durchsichtiger Stempelfarbe und Embossingpulver arbeite. Das war wohl nix.... man kann das Motiv nicht wirklich erkennen. Nun ja, ein Versuch muss man sich ja auch mal gönnen, oder? **lautlach**


Mein Entwurf mit schwarzer Stempelfarbe gefiel mir besser. Aber ich wollte euch den Test nicht vorenthalten. **grins** Auch hier habe ich erst einmal ausprobiert, wie der Himmel und das Meer wirken.


Damit der Himmel und das Wasser so richtig wolkig bzw. wellig wirken, habe ich mir wieder aus Papier einen Streifen gerissen und diesen aufgelegt. Über die Ränder des Papiers habe ich mit Fluid-Chalk den Himmel in ice-blue und das Meer ice-jade/ice-blue getupft. 


Für den Untergrund habe ich Desginpapier genommen, welches wie Wasser aussieht. Die Ränder sind mit dem Distresser aufgeraut und dann etwas eingerissen. Das Segelschiff habe ich dann einfach über die runden Ränder hinaus gestempelt.

Eine tolle und praktische Sache ist die Schrumpffolie. *lach* So was Geniales, erlaubt die Folie doch, dass ich die Charms damit selber herstellen kann. Ich habe euch zum Größenvergleich den Stempel und drüber das Charm hingelegt. Damit ich das kleine Schiff auch "anbinden" kann, habe ich vorm Schrumpfen mit einem ganz normalen Locher ein Loch angebracht.


Und so sieht meine fertige Karte aus. Ich habe nach einem Sketch aus dem Jahr 2009 gearbeitet. Auf großen Schmuck habe ich verzichtet. Lediglich die gestrichelten Linien habe ich mit Stickles beglimmert. In der Mitte des "Sterns" klebt ein ganz kleiner Glitzerstein, sieht man hier leider nicht.


Jetzt bin ich mal gespannt, was die Kollegin dazu sagt.

Ich danke euch für euer Interesse.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materilalliste:
Cardstock in dunkelblau und weiß, Designpapier
das Heft Marianne "Doe" Nr. 4 - Winter 2009
Stempel-Set von VivaDekor
Fluid-Chalk, Stickles, Glitzersteinchen

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ich weiss nicht was Deine Kollegin sagen wird, aber ich sage einfach nur W O W und fantastisch wie Du den Segeltörn dargestellt hast. Alle Arbeiten hast Du Super ausgeführt. Mein Kompliment.

    Ich benutze diese Stempel auch schon seit zwei Jahren und bin gerade dabei sie als Scrapbook zu verarbeiten, für das My Paper World Projekt von Ruth von Gostomski.

    Einen schönen Abend wünscht Dir Carmen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen, das freut mich, dass du bei Ruth mitmachen darfst. Dann heißt es ja Daumen drücken, und schon bist du im Buch mit drin. du sagst Bescheid, wenn dein Werk für die Ewigkeit "gebannt" wurde, ja?!?

      Vielen Dank für dein Lob. Ist mein erstes Mal, dass ich mit den Stempeln gearbeitet habe. Aber frau muss ja auch mal was Neues probieren.
      **lach** liebe Grüße - Andrea

      Löschen
  2. Was die Kollegen sagen...keine Ahnung, aber die Karte sieht wunderschön aus liebe Andrea, gefällt mir .

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wow Andrea, deine Karte ist ein Traum. Sie wird sich freuen, mit Sicherheit. Und die Idee finde ich echt gut, so eine tolle Karte zu machen.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    Die Karte ist der Volltreffer.Gefällt mir ganz gut auch Deine mißglückten Versuche :-) da wissen wir wenigstens schon, was wir nicht versuchen müssen, weils nciht funzt :-)
    Ich hoffe, Deine Arbeitskollegin wird sich über den "Segelturn" sehr freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    deine Karte ist sowas von kreativ gestaltet, das sie wohl jedem gefällt. Du hast die Details toll miteinander kombiniert.
    Ich habe diese Stempel auch und so wie Carmen nehme auch gerade an dem My Paperworld Projekt teil, deshalb blogge ich gerade auch nicht soviel.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    Deine Karte ist fantastisch geworden und ich bin sicher, daß Deine Kollegin sich riesig freuen wird darüber.
    Danke auch, daß Du uns Deine Arbeitsweise so schön erklärt hast. Ich bin immer wieder auf's Neue begeistert.
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Andrea,

    deine Karte ist genau richtig für Segelfans... Stylisch einfach an alles gedacht... gefällt mir auch als Nichtsegler.

    Drück dich ganz lieb und wünsche ein zauberhaftes Wochenende
    Gruß Anja

    AntwortenLöschen
  8. hallo Andrea
    wow die ist ja toll geworden, du hast es klasse umgesetzt
    bin total begeistert
    glg anna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Andrea,

    was für eine wunderschöne Karte. Ich bin total begeistert. Ich finde es super wie du beschrieben hast, was für Probleme aufgetaucht sind. Es erspart einem die gleichen Probleme zu bekommen. Dein geschrumpftes Segelboot sieht genial aus.
    Ich bin sicher das sich deine Kollegin darüber sehr freuen wird.
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir heute Zeit für einen Besuch auf meinem Bastelblog genommen hast. Das ist in der schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...