Sonntag, 6. Januar 2013

Viel Glück

Gestern hatte ich Besuch von einer sehr freundlichen Dame. Sie hat sich mit "Frau Muse" bei mir vorgestellt und hat mich kräftig beim Basteln unterstützt. Dabei ist dann diese Grußkärtchen entstanden. Silvester und Neujahr liegen ja gerade mal 6 Tage hinter uns. Und so passt mein Kärtchen noch ganz gut zum Jahreswechsel, aber auch als Geburtstagskarte k
ann ich sie verwenden. *grins*

Ich habe eine Easel-Karte mit Hilfe der tollen Stanze von Marianne-Design erstellt. Im Format ist sie deshalb deutlich kleiner, als meine sonstigen Karten (nämlich 12,0 x 12,0 cm). Aber das bedeutet ja nicht, dass keine Dekoration ihren Platz findet. *lach*
Mit den bescheidenen technischen Mitteln, die mir zur Verfügung stehen, habe ich den Hintergrund "wegradiert", so dann nur noch die "Sparkling Tilda" übrig geblieben ist. Wie ihr sehen könnt, habe ich auch hier wieder mit einer Maske und Fluid-Chalk den Hintergrund gewischt. Im Moment finde ich es total cool, die Figuren über den Rand hinaus stehen zu lassen, also habe ich meine Kreisstanze wieder so angelegt, dass Tilda sozusagen frei steht. ***grins***
In das Sträußchen aus Stanzteilen habe ich mit Silberdraht kleine "Swarovksi"-Kristalle ingebunden. Die Blüte verdeckt den Kleber, außerdem habe ich hierauf das pinkfarbene Satinschleifchen mit einem Charm in Mondform angebracht. Der Rand ist mit Stickles "crystal" beglimmert.
Das Label war ein Geschenk einer Bastelfreundin, endlich hat es einen schönen Platz gefunden. In meinem Bastelschrank findet sich ein riesengroßer Vorrat an Stickern, ich habe mich für "Viel Glück" entschieden.Die Wunderkerzen in Tildas Händen werfen süße Sternchen in gold. Ich habe sie mit Stickles "diamond" zum leuchten gebracht. 
Jetzt bin ich gespannt, wie mein Werk bei euch ankommt.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste: 
Cardstock in pink, Größe 12,0 x 12,0 cm
Designpapier von Magnolia "Sweet Rainbow", Dark Pink Foliage
"Sparkling Tilda" aus der Sweet Christmas Dreams-Collection 2011
Stanzen von Marianne Design, Magnolia, Nellie Snellen
Stickles in "diamond" und "crystal", Fluid-Chalk in "ice blue" und "ice jade"
Giltzersteinchen von "Swarovski" und K. Jittenmeyer
Copic-Ciao-Stifte
Ich möchte mit dieser Karte an folgenden Challenges teilnehmen:
Stempelträume/ # 3 "Neujahr"
Allwayssomethingcreative/ # 45 "Neujahr"

Kommentare:

  1. Ein schönes Kärtche.
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei Stempelträume und bei Allways something creative.
    Lg Stine

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine liebe Andrea,
    wow, die ist dir jawohl voll gut gelungen. Ich bin begeistert. Die Farbe und das Motiv ist super. Es harmoniert alles voll gut zusammen. Ich bin begeistert. Toll gemacht.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. eine absolut zuckersüße und goldige karte!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Karte ist das geworden, einfach zauberhaft.

    Danke für Deine Teilnahme bei ASC.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Den Blumenstrauss hast du wirklich superschön in Szene gesetzt, toll mit den Straßsteinchen. Vielen lieben Dank fürs Mitmachen bei ASC. Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.
    xoxo Clarissa

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Karte. Wunsch dir alles gutes für das Neues Jahr. Danke für mit machen bei Stempeltraueme.

    Liebe Grüssen aus Holland,
    Dorothy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für mich genommen hast

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...